24. bis 26. September 2020

10.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Messegelände VS-Schwenningen

Hygienerichtlinien

Ihr Besuch wird zu einem erfolgreichen und sicheren Messe-Erlebnis!

  • Alle Besucher müssen sich registrieren – vorab online oder direkt am Eingang an einem der Terminals. Durch einfaches Ein- und Aus-Checken wird hier sichergestellt, dass die zugelassene Höchstzahl der Besucher nicht überschritten wird. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden für vier Wochen aufbewahrt und anschließend vollständig gelöscht.
     
  • Augen auf! Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein und achten Sie auf die Bodenmarkierungen an möglichen Wartebereichen. Nutzen Sie außerdem unsere Wegempfehlung.
     
  • Nicht vergessen: Ihre Mund-Nasen-Bedeckung (MNB). Diese ist in den Messehallen und den Wartezonen zu tragen. An einzelnen Messeständen kann während eines Beratungsgesprächs auf die MNB verzichtet werden. Für die Einhaltung des Mindestabstandes sorgt dann der Aussteller.
     
  • Reinlich währt am Längsten… und zwar mit mindestens 20 Sekunden Wirkzeit für die Seife beim Händewaschen! Nutzen Sie außerdem die Desinfektionsmittelspender im Gelände. Für die Reinigung und Desinfektion von den Sanitärbereichen und beispielsweise den Türgriffen kümmern wir uns natürlich. Die Reinigungsintervalle werden verkürzt.
     
  • Sie schenken ein Lächeln und verzichten auf das übliche Händeschütteln – wir tun es ebenso! Die Einhaltung der Husten- und Nies-Etikette versteht sich von selbst. Vermeiden Sie auch, Ihr Gesicht mit den Händen zu berühren.
     
  • Sie bleiben zu Hause: Sollten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person gehabt haben, wird Ihnen der Zutritt verwehrt. Vom Besuch auch ausgeschlossen sind Sie, wenn Sie die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, wie Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen aufweisen. Auf Ihren Besuch bei der nächsten Jobs for Future freuen wir uns.
  • Ziehen Sie sich warm an – unsere Tore, Türen und Fenster bleiben für Sie geöffnet. Weiterhin sorgen die Belüftungsanlagen für eine kontinuierliche Belüftung der Hallen.