Hochschule für Life Sciences Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Firmenportrait

Antworten finden auf die Fragen von morgen: Die Hochschule für Life Sciences FHNW wurde 2006 gegründet und befähigt Studentinnen und Studenten, Technologien wissenschaftlich und praxisnah weiterzuentwickeln, die Lebensqualität für Mensch und Umwelt zu verbessern und auf diese Weise die Zukunft aktiv mitzugestalten.

Am Puls des Geschehens: Studierende der Hochschule für Life Sciences FHNW profitieren vom internationalen Umfeld der Nordwestschweiz und von einem weitverzweigten professionellen Netzwerk. Sie stehen während der gesamten Ausbildung in Kontakt mit Fachleuten aus führenden Unternehmen und Forschungsbetrieben und sind nach dem Grundlagenstudium schnell in konkreten Projekten der Industrie oder der öffentlichen Hand engagiert. Was hier beginnt, kann früher oder später weitreichende Auswirkungen haben – auf die gesundheitliche Versorgung, die Beherrschung von Umweltgefahren, kurz auf unser gesamtes gesellschaftliches Leben.

Angebote

Bachelor of Science Studienrichtungen:

- Bioanalytik und Zellbiologie

- Chemie

- Chemie- und Bioprozesstechnik

- Medizininformatik

- Medizintechnik

- Pharmatechnologie

- Umwelttechnologie

Stand

Stand C.91