Handwerkskammer Konstanz

Firmenportrait

Die Handwerkskammer Konstanz ist Dienstleister für 12.500 Handwerksunternehmen in den Landkreisen Konstanz, Schwarzwald-Baar, Rottweil, Tuttlingen und Waldshut. In diesen Unternehmen arbeiten ca. 70.000 Beschäftigte, über 4.000 Lehrlinge werden hier ausgebildet. Die Beratung zu Fragen rund um die Themen Aus- und Fortbildung, Prüfungswesen, aber auch Betriebswirtschaft, Recht, Umwelt und Technologie nehmen einen Schwerpunkt des breiten Aufgabenspektrums ein. Die Handwerkskammer setzt sich auch für eine praxisnahe Berufsorientierung ein mit dem Ziel, junge, motivierte Menschen und regionale Handwerksunternehmen erfolgreich zusammenzuführen. In ihren fünf Bildungseinrichtungen bietet sie eine individuelle Karrierebegleitung an, von der überbetrieblichen Ausbildung über diverse Weiterbildungen bis hin zum Meistertitel und Betriebswirteabschluss.

Angebote

Karriere mit Lehre? Kein Problem!

Die Experten am Stand der Handwerkskammer Konstanz informieren über Berufsbilder, Voraussetzungen, Aufstiegsmöglichkeiten im Handwerk und vieles mehr.

Ein Online-Berufechecker, Berufsfilme und hunderte von freien Ausbildungsplätzen zum Mitnehmen warten unter anderem auf die Standbesucher. Bei verschiedenen handwerklichen Aktionen kann das eigene Geschick ausprobiert werden. Zuhause kann die Infotour dann weitergehen: Online-Angebote wie www.handwerks-power.de, www.handwerk.de sowie die umfangreiche Praktikums- und Ausbildungsplatzbörse unter www.hwk-konstanz.de samt App helfen bei der Berufsorientierung und der Ausbildungsplatzsuche. Ein spezielles Beratungsangebot für Frauen und Mädchen bietet die Kontaktstelle Frau und Beruf der Handwerkskammer Konstanz.

Und wohin es mit einem 'Plus an Bildung' nach der Ausbildung gehen kann, wird vor Ort am Infostand der Bildungsakademie deutlich: Wer weiterkommen will, hat mit dem breit gefächerten Fort- und Weiterbildungsangebot im Handwerk allerbeste Chancen – vom Meistertitel bis hin zu einem möglichen Studium stehen Praktikerinnen und Praktikern nämlich alle Türen offen.

Stand

Stand D.066

Mitaussteller