Haas Schleifmaschinen GmbH

Firmenportrait

Als Adelbert Haas vor mehr als 80 Jahren angefangen hat, Schleifmaschinen zu bauen, wollte er nicht Global Player werden, sondern er wollte, dass sein Unternehmen die besten Schleifmaschinen baut, die man bekommen kann. Premiumanbieter würde man heute wohl dazu sagen. An diesem anspruchsvollen Ziel halten wir bis heute fest – mit Beharrlichkeit und der Begeisterung für ausgefeilte Technik, die unsere Region hier nun mal auszeichnet. Das hat dazu geführt, dass unsere High-Tech-Schleifmaschinen heute auf der ganzen Welt in vielen verschiedenen Branchen im Einsatz sind. Macht uns das zu einem Global Player? Mag sein. Wir sehen uns lieber als feines mittelständisches Unternehmen, in dem sich die Mitarbeiter/innen noch persönlich kennen und schätzen, wo in der Sache gern auch mal hart diskutiert wird, aber wo zum Lachen niemand in den Keller gehen muss. Von Menschen, die uns eine Weile kennen, seien es Kunden, Lieferanten oder auch neue Mitarbeiter/innen, hören wir immer mal wieder, dass bei uns der menschliche Umgang und die flachen Hierarchien zu spüren seien. Wir sind gespannt auf Ihren Eindruck, wenn Sie uns persönlich kennenlernen.

Angebote

Ausbildungsangebote:

Industriemechaniker (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)

Industriekaufmann (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Praktikum/Berufsvorbereitung:

Bachelor- und Praktikantenplätze – auf Anfrage

Sie finden die aktuellsten Stellenausschreibungen beim 'Stellenmarkt' und auf unserer Homepage. Weitere auf Anfrage am Stand A.36.

Voraussetzungen und besondere Anforderungen:

Je nach Stelle – Auskunft am Stand A.36

Stand

Stand A.36