Vinzenz von Paul Hospital gGmbH

Firmenportrait

Zum Vinzenz von Paul Hospital mit Hauptsitz in Rottweil gehören die klinischen Zentren für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Abhängigkeitserkrankungen, Altersmedizin, Neurologie, zwei Pflegeheime, vier Tageskliniken und ambulante Behandlungsangebote in den Landkreisen Rottweil, Schwarzwald-Baar, Zollernalb und Tuttlingen. Insgesamt beschäftigt das moderne Gesundheits- und Sozialunternehmen über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bietet rund 100 Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufssparten. Wesentliche Bestandteile sind die 3-jährige Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann an der hauseigenen Krankenpflegeschule, Ausbildungsangebote im kaufmännischen, technischen und hauswirtschaftlichen Bereich, Weiterbildung im Bereich der Pflege sowie ärztliche Fort- und Weiterbildung. Alle Ausbildungsbereiche des Hospitals bieten die Möglichkeit zur Durchführung von Praktika an. Mit über 100 Fort- und Weiterbildungen bietet die Hospital-Akademie eine breite Palette an Angeboten zur Qualifizierung.

Angebote

Ausbildungsangebote:

- Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d), Ausbildungsbeginn am 1. April

- Hauswirtschafter (m/w/d), Ausbildungsbeginn am 1. August

- Fachpraktiker für Hauswirtschaft (m/w/d), Ausbildungsbeginn

am 1. August

- Heilerziehungspfleger (m/w/d), Ausbildungsbeginn am 1. September

Berufsbegleitende Weiterbildungen:

- Gesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie (m/w/d)

- Altenpfleger für Psychiatrie (m/w/d)

- Heilerziehungspfleger für Psychiatrie (m/w/d)

- Gesundheits- und Krankenpfleger für Gerontopsychiatrie (m/w/d)

- Altenpfleger für Gerontopsychiatrie (m/w/d)

- Heilerziehungspfleger für Gerontopsychiatrie (m/w/d)

- Praxisanleitung in Gesundheitsfachberufen

Fortbildungsangebote in den Bereichen: Medizin, Pflege, Management, Spirituelle Themen, Gesundheitsprävention u.a.

Voraussetzungen:

Zugangsvoraussetzungen je nach Ausbildungsberuf

Stand

Stand C.51