FreiLacke Emil Frei GmbH & Co. KG

Firmenportrait

Gestalte Deine Zukunft bunt!

Eine neue, wichtige Lebensphase beginnt – mit einer Ausbildung bei FreiLacke: Dein Ausbildungsplatz bei FreiLacke bietet dir Platz für deine berufliche Entwicklung. Und es ist ein richtiger Arbeitsplatz, an dem du die berufliche Praxis kennenlernen wirst. Du lernst von den Kollegen und natürlich auch von deinem Ausbildungsbeauftragten alles, was du wissen musst. Denn Wissen an junge Leute weiterzugeben, bedeutet, das Wissen zu vervielfältigen. Wir arbeiten auch eng mit den Berufsschulen zusammen. Denn natürlich ist auch die theoretische Ausbildung wichtig. In der Berufsschule lernst du viele Mitschüler kennen, mit denen du dich austauschen kannst.

Angebote

Kaufmännisch:

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Industriekaufmann/-frau (m/w/d) mit Zusatzqualifikation

Internationales Wirtschaftsmanagement

Informatikkaufmann/-frau (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Technisch:

Lacklaborant/in (m/w/d)

Elektroniker/in (m/w/d) für Betriebstechnik

Industriemechaniker/in (m/w/d)

Chemikant/in (m/w/d)

Produktionsfachkraft (m/w/d) für Chemie

Duales Studium:

Industrie / Wirtschaftsinformatik / International Business/

Technical Management/

Chemie- und Verfahrenstechnik

Studium Plus Chemie – Farbe und Lack

Voraussetzungen:

Die Besten sind die, die etwas können, etwas wollen und etwas probieren. Wir wünschen uns junge Leute, die schon in der Schule gezeigt haben, dass sie zu den Besten gehören wollen. Aber auch gute Leistungen im Sport, im Hobby oder im privaten Umfeld zeigen Engagement und Ausdauer.

Stand

Stand A.62 + 20.03