BruderhausDiakonie Behindertenhilfe und Sozialpsych. Hilfen im Schwarzwald-Baar-Kreis

Firmenportrait

Die BruderhausDiakonie - ein moderner und traditionsreicher Arbeitgeber

Teil haben - Teil sein, das ist der Leitsatz der BruderhausDiakonie. Die gemeinnützige Stiftung geht zurück auf den Gründer Gustav Werner. Teilhabe an Arbeit, Bildung und Heimat für Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, wie auch Senioren sind die Grundpfeiler der Arbeit. In 15 Stadt- und Landkreisen bietet die BruderhausDiakonie vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, sowie Pflege und Beratung an. Die BruderhausDiakonie Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ist ein Teil davon und erstreckt sich über die Landkreise Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar. In den Geschäftsfeldern Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie und Arbeit und berufliche Bildung gibt es vielfältige Unterstützungsangebote, die auf die individuellen Bedürfnisse von Menschen in verschiedenen Lebenslagen angepasst werden. Die Vielzahl an Angeboten und Bereichen bietet ein großes Spektrum an Möglichkeiten für die berufliche Zukunft. Neben Praktika und Freiwilligendiensten werden Ausbildungen in der Heilerziehungspflege und der Altenpflege angeboten. Des Weiteren kann die Ausbildung zum/r Arbeitserzieher/in absolviert werden. Wer sich für ein Studium interessiert, kann den Studiengang Soziale Arbeit in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen beginnen.

Angebote

Unser Ausbildungsangebot:

- Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

- Duales Studium soziale Arbeit

- Ausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d)

- Freiwilligendienst (FSJ, BFD)

Stand

Stand D.017