11. bis 13. März 2021

10.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Messegelände VS-Schwenningen

Was ist die Messe Jobs for Future?

Die Jobs for Future ist eine jährliche Messe rund um die Themen Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung, die in Villingen-Schwenningen seit dem Jahr 2003 und in Mannheim bereits seit 2001 veranstaltet wird.

Mit rund 18.000 Besuchern in Villingen-Schwenningen und rund 40.000 Besuchern in Mannheim ist die Jobs for Future der größte Marktplatz der Berufe-Welt in Süddeutschland. Sie führt die ganze Vielfalt von Angebot und Nachfrage im Bereich Bildung und Beruf unter einem Dach zusammen.

Messebesucher treffen auf kurzen Wegen die richtigen Ansprechpartner in Sachen Job, Weiterbildung und Karriere. Drei Tage präsentieren die Arbeitsmarktexperten, Personalbetreuer und Ausbilder ihre Angebote, stehen den Interessierten Rede und Antwort und beraten ganz persönlich. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich: Jeder kann einfach kommen, sich informieren und seine Fragen stellen:

  • Fachkräfte: Job-Suche, Job-Wechsel, Neuorientierung, Weiterbildung, Umschulung
  • Studierende: Job-Einstieg, Traineeprogramm
  • Schüler/innen: Berufsfindung, Duale Ausbildung, Studienplätze, Duales Studium, Studium Plus, Praktika
  • Eltern: Kinder bei der Berufswahl begleiten
  • Wiedereinsteiger: Berufsrückkehr, Quereinstieg
  • Menschen mit Einschränkungen: Eingliederung
  • Arbeitgeber: (Inhouse-)Seminare, Fortbildungen
  • Aussteller, Besucher und alle Akteure: Ein Ort zum Netzwerken

Zu den rund 300 Ausstellern der Jobs for Future zählen z.B. Unternehmen, Kammern, Verbände, Hochschulen und Akademien, Weiterbildungsinstitute, Zeitarbeitsfirmen, Anbieter von Studienreisen und Auslandsaufenthalten. Kooperationspartner sind Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen, Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg, Handwerkskammer Konstanz, Landratsamt mit Beruflichen Schulen Schwarzwald-Baar-Kreis und Bildungsbüro, Regionalbüro für berufliche Fortbildung Tuttlingen und die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg. Weitere starke Partner sind die Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen, das Staatliche Schulamt Donaueschingen und die Gemeinnützige Vereinigung der Drehteilehersteller e.V. (GVD).

Mitmach-Aktionen laden vor allem Schüler ein, Berufe live und virtuell zu erleben. An den Messeständen kann man Geschicklichkeit testen, sich wertvolle Tipps für Einstellungsgespräche holen und sich über Arbeitsalltag und Anforderungen informieren oder den ersten Kontakt zu seinem möglichen neuen Arbeitgeber herstellen.

In kurzen Vorträgen erhält der Besucher Anregung zu Themen wie Berufs- und Studienwahl, Stellensuche, Bewerbungstraining, Coaching und persönliche Weiterentwicklung. In interaktiven Workshops vermitteln Experten Hintergrundwissen zu top Aktuellem wie Digitales Arbeiten und Office Design. 

Messe-Eintritt und Parken sind kostenlos!