23. bis 25. September 2021

09.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Messegelände VS-Schwenningen

Aktuelles

Treffpunkt Face-to-Face

Villingen-Schwenningen – Absolvent, aber keine Ahnung, wie es weiter geht? Schüler, aber noch kein Berufspraktikum gemacht? Jobwechsel geplant, aber dann kam Corona? Die Krise hat vielen Menschen das Berufsleben deutlich erschwert, der Beratungsbedarf ist jetzt besonders hoch. Hier greift die Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung, Studium vom 23. bis 25. September 2021 auf dem Messegelände Villingen-Schwenningen. Rund 180 Aussteller geben Einblicke in verschiedene Berufsbilder und informieren über Bewerbungs-verfahren und Zulassungsbedingungen – vor Ort und im persönlichen Gespräch! Ein detailliertes Hygienekonzept wird an die zum Zeitpunkt der Messe behördlich vorgeschriebenen Regeln angepasst und stellt sicher, dass sich Aussteller und Besucher unbesorgt und in entspannter Atmosphäre treffen können. Die Messe ist an allen drei Tagen von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Eintritt und Parken sind frei.

Beratung Face-to-Face

Experten und Personaler beraten direkt am Stand und gehen ganz individuell auf die verschiedenen Fragen ein. So können alle wichtigen Aspekte gleich geklärt werden. Was genau steckt hinter einer Berufsbezeichnung? Was muss man bei der Bewerbung beachten? Wo werden Praktika angeboten? Wie gelingt momentan ein Jobwechsel? Welche Weiterbildung ist die Passende? Hier auf der Jobs for Future kann man sich einen Überblick über die derzeitigen Chancen und Angebote verschaffen.

Alles auf einen Blick

In insgesamt vier Hallen präsentieren regionale und internationale Unternehmen aus verschiedenen Branchen, Hochschulen, Berufsbildungswerke, Schulen, Akademien, Freiwilligendienste und die Kooperationspartner Agentur für Arbeit, Handwerkskammer, IHK, Regionalbüro für berufliche Fortbildung, Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis und Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg ihre Angebote. So können Besucherinnen und Besucher Infos sammeln und direkt vergleichen. „Gerade nach den langen, durch Corona geprägten Monaten ist für uns jetzt wichtig, präsent zu sein und den direkten Dialog mit Fachkräften, Absolventinnen und Absolventen und Unternehmen proaktiv zu suchen“, so Henriette Stanley, Geschäftsführerin der Wifög.

Live erleben

Aktionen an den Ständen und kostenlose Workshops und Kurzvorträge laden ein, Berufe interaktiv zu testen und eigene Talente zu entdecken. Profis geben wertvolle Insider-Tipps zu Bewerbungsgesprächen und bieten einen Upgrade für die Bewerbungsunterlagen.